FAQs

Allgemeine FAQs

Lightroom ist ein Bildbearbeitungsprogramm in das du deine Bilder importieren, sortieren, bearbeiten, exportieren und uploaden kannst. Adobe Lightroom ist für Mobilg eräte kostenlos verfügbar und leicht und unkompliziert zu bedienen. Dabei kannst du alle Möglichkeiten rund um Farbe und Bildsprache nutzen und hast zudem die Möglichkeit Bildserien in einem Look zu synchronisieren, um dir so jede Menge Zeit und Arbeit zu ersparen. Für Retusche ist Adobe Lightroom weniger geeignet, hier empfehlen wir Adobe Photoshop .

Um unsere Presets zu installieren und zu nutzen musst du dich nicht mit Lightroom oder Photoshop auskennen. Bei uns erhältst du zu jedem gekauften Preset Pack eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die dir erklärt wie du die Presets am Handy oder am PC nutzen kannst.   

Presets, auch Templates, Looks oder Filter genannt, sind Farbfilter, die du
auf deinen Fotos anwenden kannst. Nach dem Download der Presets, kannst du diese in einem Bildbearbeitungsprogramm deiner Wahl installieren. Je höher die Qualität deiner Bilder desto besser das Ergebnis. Aber auch einfache Handyfotos sehen damit im Handumdrehen professionell aus! Wie auch bei anderen Presets kann es sein, dass du noch etwas an der Belichtung, Sättigung oder der Farbtemperatur ändern musst, um den Look genau an deine Vorstellungen anzupassen. Wie du diese Änderungen vornehmen kannst, erklären wir dir ebenfalls in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. 

Die Presets funktionieren mit allen Kameras, Smartphones und Dateiformaten, die sich von Lightroom oder Camera Raw öffnen und bearbeiten lassen.
Die besten Ergebnisse erhältst du mit RAW-Dateien. 

Nachdem du deine Bestellung abgeschlossen hast, kannst du auf “Jetzt herunterladen“ klicken. Anschließend öffnet sich ein Ordner mit einer ZIP-Datei, in der du die entsprechenden DNG-Dateien für dein Smartphone bzw. XMP-Dateien für deinen PC findest. Zusätzlich erhältst du den Download-Link per E-Mail zugeschickt. Wenn du die Presets noch einmal herunterladen möchtest, kannst du diesem erneut folgen. Dies ist bis zu fünf Mal möglich, deswegen ist es wichtig, dass du die Datei an einem Ort aufbewahrst, an dem du sie später wiederfindest. 

Zip-Dateien

Tippe die ZIP-Datei an und wähle in der Auflistung den integrierten ZIP-Viewer von ES Datei Explorer aus.
Markiere nun mit einem langen Fingerzeig die einzelnen Elemente im Fenster. Tippe unten "Entpacken" an.

Doppelkick auf die Zip-Datei

Rechtsklick auf die Zip-Datei > Entpacken bzw. Extrahieren > Zielordner 

Um eine einzelne Datei zu komprimieren, musst du diese auswählen und auf “komprimieren“ klicken. Eine ZIP-Datei wird automatisch entpackt, nachdem du diese ausgewählt hast.